Menü Schließen

Rimkus Kapseln nicht lieferbar Ersatztherapie

Anzeigen 2 Antworten schreiben
  • Author
    Artikel
    • #542 Antworten
      namste01
      Teilnehmer

      Sehr geehrte Herr Dr.Dr.Beck,
      ich bin neu hier im Forum und bin sehr erfreut dass es dieses Forum in dieser Form gibt.
      Ich nehme seit gut einem Jahr naturidentische Hormone aus der Yamswurzel die ich über meine Frauenärztin verschrieben bekomme.
      Da es noch recht wenige Apotheken gibt die diese Kapseln herstellen habe ich jetzt das Problem dass ich neue Kapseln benötige mit meiner aktuellen Hormondosis es aber eine Wartezeit von gut 4 Wochen gibt bis ich die Kapseln erhalten werde. Mein Ärztin hat mir jetzt als Übergangslösung progestan und gynokadin von Dr. Kade verschrieben. Sie meinte das könnte ich so lange nehmen bis die Kapseln kommen für diese kurze Zeit ist es unbedenklich.
      Momentan bin ich da aber doch noch zurückhaltend und habe noch nicht damit begonnen, weil es ja in der Zusmmensetzung der Hormone nicht dem entspricht was wirklich naturidentisch ist. Jetzt wäre mein Frage natürlich ob es sinnvoll ist mit gynokadin und progestan zu überbrücken oder eher gar nichts zu nehmen. Ich bin da sehr vorsichtig was zusätzliche künstliche Hormone angeht und möchte da nichts falsch machen. Allerdings möchte ich natürlich auch nicht wieder bei Null anfangen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir diesebezüglich vielleicht ein paar Anregungen, Anmerkungen schreiben könnten.
      Vielen Dank!

    • #543 Antworten
      Lucy
      Gast

      Hallo Namste,

      ich bin zwar nicht Dr. Beck, aber vielleicht hilft dir meine Info ja auch weiter: ich habe letzte Woche (erstmalig) die Rimkus-Kapseln über die Receptura Apotheke in Frankfurt am Main erhalten. Hat ungefähr 12 Werktage gedauert (2 – 3 Wochen). Die Apotheke hat auch eine Info über ihre Lieberzeiten auf ihrer Homepage.

      Liebe Grüsse, Lucy

    • #544 Antworten
      DDr Beck
      Gast

      Hallo Namste,
      Eigentlich wollte ich mich weitgehend aus dem forum zurückziehen. Aber Ihre Frage weist auf ei grundsätzliches Missverständniss hin: Rimkuskapseln sind KEINE Handelsware sondern werden jedesmal auf ärztliches Rezept individuell von einer der speziell zertifizierten Apotheken hergestellt. Insofern muessten Ihre Ärztin Ihnen nur eine unserer anderen zertifizierten Apotheken nennen, die dann problemlos das Rezept herstellen kann- in der Regel innerhalb von 5 Arbeitstagen… das koennen Sie natürlich auch selber tun: einfach im Register dieser Seite die Adressen nachschauen. Und dann das Rezept dorthin senden.
      Mfg
      DDr Beck

      • #545 Antworten
        DDr Beck
        Gast

        Nachtrag: weder Gynokadin noch Utrogest sind in der Qualität gleich den Rimkuskapseln, zudem fehlt die individuelle Dosierung.
        Es widerspricht klar den Grundsätzen einer serioesen Behandlung nach Rimkus, diese Fertigarzneimittel zu verwenden.
        Mfg
        DDr Beck

Anzeigen 2 Antworten schreiben
Antworte auf: Rimkus Kapseln nicht lieferbar Ersatztherapie
Deine Information: