Menü Schließen

Rimkus-Kapseln – Einnahme

Anzeigen 4 Antworten schreiben
  • Author
    Artikel
    • #6571 Antworten
      Pernilla68
      Teilnehmer

      Hallo, ich starte demnächst mit der Einnahme der Rimkus-Kapseln und – genau das, die Kapsel – ist mein „Problem“. Seit ich Kleinkind bin, kann ich keine Tabletten/Kapseln/… schlucken. Habe immer einen ziemlichen Würgereiz. Kann man die Kapseln auch in Wasser entleeren und dann trinken oder ist es essenziell, dass man die Kapsel nimmt?

    • #6573 Antworten
      Rutschgerl
      Teilnehmer

      Hallo,

      sie sind etwas ölig meist, wenn du sie ohne Titandioxid nimmst. Also anders als es bei üblich hergestellten Kapseln aus der Pharmazie bekannt ist. Es gibt auch die Möglichkeit, 2 sehr kleine Kapseln mit der Dosierung zu machen, so dass du pro Einnahme 2 Kapseln nimmst. Vielleicht Rücksprache mit der Apotheke halten, sie kennen das sicher.
      Möglich ist, z.B. auf Brot zu streichen oder in Müsli. (Milch, Fett kann verstärken). Es ist damit zu rechnen, dass diese Art der Aufnahme evtl. niedriger erhöht. Aber das hat man durch die regelmäßigen Blutwerte im Blick und benötigt eben dann höhere Dosierungen. Versuch macht kluch.😉

      Einen guten Start!
      Ruth

      • #6574 Antworten
        Pernilla68
        Teilnehmer

        Danke für die rasche Antwort! Man kann die Kapseln also öffnen und den Inhalt irgendwie anders einnehmen (z. B. mit einem Löffel Joghurt)?

    • #6575 Antworten
      Rutschgerl
      Teilnehmer

      Kann man, ist aber nicht sehr komfortabel und Progesteron schmeckt bitter. Es sollte eigentlich nicht so gemacht werden, nur wenn es überhaupt nicht geht. Vielleicht versuchst du es doch mal oder sprichst mit der Apotheke. Besser wäre die Kapsel zu schlucken.

      cu

    • #6580 Antworten
      Henriette
      Teilnehmer

      Hallo Pernilla,
      ich erlaube mir Dich zu ermutigen, die weichen Kapseln GANZ AM STÜCK einzunehmen und zu schlucken. Du kannst ja auch diese im Mund zerdrücken und zerkauen bevor Du sie schluckst. Nichts anderes wird Dir übrig bleiben. Beim Öffnen und Nichtmitverwerten der Kapselhülle bleibt viel wertvoller Inhalt drin hängen. Werde zum Überwinder💪! Toll👍, dass Du mit den Kapseln anfängst. Und wenn es Dir damit besser gehen wird, wird es gut möglich sein, dass diese Dich bis ans Ende Deines Lebens begleiten. Da lachst Du dann darüber, dass Du zu Beginn der Einnahme solch ein Aber gegen das Kapselschlucken hattest. Bin gespannt, was Du demnächst berichten wirst.
      Es grüßt Dich
      eine Rimkusanwenderin, die alle 12 Stunden ihre Kapseln zeremoniell einwirft und voll und ganz dahinter (hinter der RimkusHormonergänzungstherapie👌, nicht hinter dem Landeplatz🛬 der Kapselwürfe) steht🙋.

    • #7098 Antworten
      Astrid S-K
      Gast

      Hallo Pernilla, hab Deine Frage erst jetzt gelesen. Falls Du noch keine Lösung gefunden hast: Ich hab genau das gleiche Problem wie Du, hab aber für mich eine Lösung gefunden: ich nehme die (jede) Kapsel mit Mineralwasser MIT Gas (also kein stilles Wasser). Das funktioniert ganz gut. Generell wichtig: Kapseln schwimmen immer oben auf einer Flüssigkeit, deshalb beim Schlucken Kinn auf die Brust.
      Liebe Grüße- Astrid S-K

      • #7125 Antworten
        Rutschgerl
        Teilnehmer

        Astrid, den Tipp werde ich mir merken, wenn wieder jemand Probleme hat. Danke!

Anzeigen 4 Antworten schreiben
Antworte auf: Rimkus-Kapseln – Einnahme
Deine Information: