Menü Schließen

Erste Blutung seit Einnahmebeginn

Anzeigen 3 Antworten schreiben
  • Author
    Artikel
    • #4918 Antworten
      skylar
      Teilnehmer

      Hallo, ich habe Mitte Oktober mit Rimkus begonnen, fühle mich wunderbar damit, meine Werte waren, ich zitiere meine Heilpraktikerin: die einer Greisin. Tatsächlich bin ich erst 55 und hatte auch vor Beginn der Einnahme noch ab und zu meine Periode, allerdings mit sehr langen Pausen dazwischen. Nun habe ich seit Beginn der Kapsel-Einnahme die erste regelrechte Blutung und erinnere mich nicht, wie lange ich oder ob ich absetzen muss. Die Heilpraktikerin ist weihnachtstechnisch nicht erreichbar. Wer kann helfen?

    • #4919 Antworten
      Rutschgerl
      Teilnehmer

      Hallo,

      freut mich, dass es dir so gut geht! Bei mir ging es auch schnell bergauf.

      Blutungen treten häufig wieder auf, besonders, wenn du noch ab und an Blutungen hattest. Frauenärztlich wird alles abgeklärt sein, nehme ich an? Bei Beginn Rimkus wird es von den Therapeuten normalerweise erfragt.

      Normalerweise wird empfohlen, dass man in den ersten 3 Monaten 21 Tage einnimmt und dann 7 Tage (oder so lange die Blutung dauert) pausiert, um zu sehen, ob noch eine Blutung erfolgt.
      Bei ‚hellrot‘ musst du absetzen, ansonsten kannst du weiternehmen. Es muss dann mit der Dosis angepasst werden, aber klar, am Anfang passt sie natürlich noch nicht.
      Gib mal in die Suchfunktion ‚Blutung‘ ein. Du wirst so Einiges dazu finden.

      Schöne Weihnachten!
      Rutschgerl

    • #4920 Antworten
      skylar
      Teilnehmer

      Vielen Dank für die sehr schnelle Rückmeldung!
      Frohe Weihnachten und Gesundheit im neuen Jahr wünscht
      Sky

    • #4921 Antworten
      Rutschgerl
      Teilnehmer

      Sehr gerne!

      Dir und allen Mitlesenden wünsche ich das auch.

      Euer
      Rutschgerl

Anzeigen 3 Antworten schreiben
Antworte auf: Erste Blutung seit Einnahmebeginn
Deine Information: